This page is written partly in German and in English, but you can apply or reach out in English and in German, whatever suits you better. In order to work with us, basic English is a must. German and Italian are a plus. 

Im Moment ist keine Stelle frei aber wir suchen immer wieder Unterstützung. Für Service oder Küche solltest Du Vorerfahrung als Küchenhilfe, Köchin, Barista, Kellner oder Bedienung mitbringen, freundlich und kommunikativ sein, sowie Interesse an unserem Konzept haben. Verschiedene Arbeitszeitmodelle sind prinzipiell möglich, Teilzeit und Vollzeit. Sprachkenntnisse mindestens Englisch und/oder Deutsch. Bewirb Dich gerne formlos mit CV und Verfügbarkeit an [email protected]

Über das gastronomische Tagesgeschäft hinaus sind wir immer auch an Kooperationen und gemeinsamen Projekten interessiert. Das können Workshops, Vorträge oder auch Veranstaltungen sein, die mit Garden-To-Table, Wildkräutern, italienischer Kochkunst, Lebensmittelverarbeitung, Selbstversorgung, Gartenkunst und Gartenbau sowie Permakultur zu tun haben. Das Café Botanico kann prinzipiell Räumlichkeiten, Gartenfläche und Expertise beisteuern. Finanzierung und Marketing muss aber von Euch kommen. 


 
 

Permakultur- und Gartenpraktikum

Ungefähr von April bis Oktober aber ggf.auch im Winter bieten wir formlose Praktikumsplätze im Garten an. Dabei erhältst Du Einblicke ins Farm-To-Table-Gardening, lernst zahlreiche Pflanzen und Wildkräuter kennen, sowie unterschiedliche Anbau- und Erntetechniken im Waldgarten. Im Gegenzug erwarten wir Unterstützung bei der Ernte, bei der Beetpflege und im Sommer beim Wässern. Das tägliche Ernten der bis 200 unterschiedlichen Pflanzenarten für die küchenfertige Weiterverarbeitung ist Kern unserer Arbeit. Es ist körperlich nicht anstrengend, verlangt aber große Sorgfalt und Hingabe. Am Ende des Praktikums erhältst Du, wenn gewünscht, ein Abschlusszeugnis mit Zertifikat.

Empfohlener Rahmen / Arbeitszeiten: 

1 bis 3 Tage pro Woche (Dienstag, Freitag oder Samstag) für jeweils 3 bis 6 Stunden
 Dauer: ca. 3-12 Monate
ggf. sind auch kürzere und intensivere Praktika möglich. Frag gerne nach. 

Lernziele:

1. Botanik und Bestimmung der wichtigsten Familien für Gemüse und Wildkräuter
2. Grundlagen des permakulturellen Denkens in seinen konkreten räumlichen und zeitlichen Dimensionen. Think further. Act here. 
3. Grundlegende Gartenarbeitstechniken wie Beet- und Bodenpflege, Aussaat und Kulturführung, Ernten, Gießen, Düngen, Kompostieren, Gehölzschnitt, Essbare Landschaftspflege können ausprobiert und erlernt werden 
4. Erfahrung produktiver Arbeitsschritte in einem wirtschaftlich operierenden Betrieb 
5. Ideen zur Verwendung und kulinarischen Nutzung von Wildpflanzen. 

Bewerbungen gerne formlos mit kurzem CV an [email protected]