Die Gärtnerei ist als botanischer Lehrpfad für essbare Wildpflanzen, zahlreiche Gemüse, Obstgehölze und Bienen angelegt. Je nach Jahreszeit können sich interessierte Besucher über mehr als 200 unterschiedliche Arten und Sorten anhand von botanischen Pflanzenschildern informieren. Wir bieten zudem Führungen zum Thema Pflanzenbestimmung, Permakultur, Stadtgärtnerei, Bodenverbesserung und Bienenhaltung an, und zwar ein bis zweimal im Monat am Wochenende. Die aktuellen Termine stehen immer hier und auf Facebook.

 

Einen aktuellen virtuellen Blick in den Garten findet sich auf unserem Monatsblog.... hier klicken.